FANDOM


Zugehörigkeit Bearbeiten

Talentismus gehört zu New Work und Neues Lernen. Es ist somit Bestandteil des Trends "Megatrend".

Definition Bearbeiten

Der Konkurrenzkampf um talentierte Fachkräfte verschärft sich – weltweit. Laut einer Umfrage der Manpower Group liegt der globale Durchschnitt der Unternehmen, die Schwierigkeiten bei der Stellenbesetzung haben, bei 34 Prozent. Japan mit 81 Prozent und Brasilien mit 71 Prozent haben die größten Probleme. Doch auch 42 Prozent der deutschen Unternehmen geben an nicht genug Fachkräfte finden zu können.

Denn kluge und kreative Köpfe sind zunehmend gefragt in der aufkommenden Wissensgesellschaft. Der War for Talents, der Krieg um Talente, tobt schon längst weltweit. Mittlerweile sind auch Länder wie Marokko, Ghana oder Brasilien auf der Suche nach gut ausgebildeten Migranten. Eine neue Sparte, der „Talentismus“, entwickelt sich auf dem globalen Arbeitsmarkt. Talent wird zu einem wichtigen ökonomischen Gut, ohne das Unternehmen sich nicht fortentwickeln können. Die globale Konkurrenz fordert eine ständige Weiterentwicklung und Neuerfindung der Nachwuchspflege.

Durch den ständigen Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte stehen Unternehmen nicht mehr nur unter ökonomischen oder sozialen Gesichtspunkten in Konkurrenz zu ihren weltweiten Gegenspielern, sie müssen sich auch als Arbeitgeber und Personalmanager unter Beweis stellen. Talente weltweit suchen eine angenehme und produktive Arbeitsatmosphäre und einen guten Standort. Unternehmen müssen umdenken und mehr auf kreative Köpfe eingehen, um im globalen Wettstreit um Talente mithalten zu können.[1]

Weitere Unterkategorien zu New Work Bearbeiten

  1. Solution Worker
  2. Flexicurity
  3. Green Jobs
  4. Service-Ökonomie
  5. Entrepreneurship
  6. Corporate Health
  7. Life-Balance
  8. Co-Working
  9. Learning Landscapes
  10. Open Innovation
  11. Collaboration
  12. Flexibilisierung
  13. Social Networks
  14. Diversity
  15. Power of Place
  16. Kreative Ökonomie
  17. Wissensgesellschaft
  18. Talentismus
  19. Open Science
  20. Life-Long-Learning
  21. Silver-Preneure
  22. Fachkräfte-Mangel
  23. Empowerment
  24. Intrinsische Motivation
  25. Permanent Beta

Weitere Unterkategorien zu Neues Lernen Bearbeiten

  1. Neue Lernformate
  2. Clever Kids
  3. Bildungs-Business
  4. Life-Long-Learning
  5. Open Science
  6. Taltentismus
  7. Wissensgesellschaft
  8. Kreative Ökonomie
  9. Open Education
  10. Weibliche Bildungsgewinner
  11. Learning Landscapes
  12. Open Innovation
  13. Collaboration
  14. Flexibilisierung
  15. Social Networks
  16. Shareness
  17. Infodesign

Quellen Bearbeiten

  1. http://www.zukunftsinstitut.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki