Fandom

Megatrends Wiki

Mega-Citys

208Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Zugehörigkeit Bearbeiten

Mega-Citys gehören zur Globalisierung und Urbanisierung. Sie sind somit Bestandteil des Trends "Megatrend".

Definition Bearbeiten

Laut Definition der UN weisen Mega-Citys mindestens 10 Mio. Einwohner auf. Wobei es sich dabei keineswegs um Metropolen, die auch in Industrieländern vorkommen und für gewöhnlich die Hauptstadt eines Landes sind handel, sondern vielmehr sind Megastädte v.a. jene Riesenstädte in Entwicklungsländern, welche gravierende Einbußen an Steuerungsfähigkeit erleiden. Nicht abreißende Migrationsströme und ein explodierendes natürliches Bevölkerungswachstum verdoppeln innerhalb von 15 bis 20 Jahren die Bevölkerung einer Megastadt, womit die Bereitstellung von Arbeitsplätzen, Wohnraum und Infrastruktur nicht mithalten kann. Typisch für Megastädte ist daher ein hoher Bevölkerungsanteil, der in Hüttensiedlungen und Slums lebt und sein Auskommen im informellen Sektor erwirtschaftet.[1]

Viele Menschen stellen sich die Zukunft der Städte ohne Lärm, Staus und gesundheitsgefährdende Abgase oder Feinstaub vor. Die Realität sieht in vielen Großstädten der Welt allerdings anders aus: in Lima haben mehr als eine Million Menschen kein sauberes Trinkwasser, in Sao Paolo landet fast die Hälfte des städtischen Abwassers ungeklärt in Flüssen, Hongkong leidet unter extremem Smog, Neu-Delhi hat mit häufigen Stromausfällen zu kämpfen, Neapel versinkt im Müll und in London kommen Autofahrer nur im Schneckentempo voran. Dennoch locken die Städte immer mehr Menschen an, denn in Großstädten gibt es mehr Arbeit, gute Schulen. Geschäfte aller Art, viele Ärzte und Krankenhäuser und ein reichliches Kultur- und Freizeitangebot.[2]

Seit 2007 lebt die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten und bereits 2015 soll es weltweit 60 Mega-Citys geben, in denen mehr als 700 Millionen Menschen zu Hause sein werden. Laut Schätzungen der Vereinten Nationen werden bis 2030 fast zwei Drittel der dann auf neun Milliarden Menschen prognostizierten Weltbevölkerung in Ballungszentren leben.[3]

Im Jahr 2050 werden mehr Menschen in Städten leben als heute auf der Erde. Von dem geschätzten Dutzend neuer Megalopolen liegen die meisten in Asien und Afrika. Denn während die Bevölkerung in den Metropolen der Industrienationen oft nur noch langsam ansteigt, strömen in den weniger entwickelten Ländern unzählige Menschen in die Städte – auf der Suche nach Arbeit. Bis 2070 werden 70 Prozent der Weltbevölkerung in Städten leben, und dort werden rund 60 Prozent des Weltbruttosozialprodukts erwirtschaftet werden.[4]

Weitere Unterkategorien zu Globalisierung Bearbeiten

  1. Glokalisierung
  2. Global Brands
  3. Dezentralisierung
  4. Power-Regionen
  5. Wissensgesellschaft
  6. Kreative Ökonomie
  7. Power of Place
  8. Diversity
  9. Social Networks
  10. Fair Trade
  11. Reuse, Reduce, Recycle
  12. Mega-Citys
  13. Wachstums-Cluster
  14. New Local
  15. Weltmacht China
  16. Globalkultur
  17. Multipolare Weltordnung
  18. Emerging Markets

Weitere Unterkategorien zu Urbanisierung Bearbeiten

  1. Smart Citys
  2. Car-Sharing
  3. Arrival Citys
  4. Bike-Boom
  5. Mixed Mobility
  6. Urban Farming
  7. Urban Mining
  8. Informal Economy
  9. Mega-Citys
  10. Wachstums-Cluster
  11. New Local
  12. Schrumpfende Städte
  13. Bevölkerungs-Wachstum
  14. Quartiere

Quellen Bearbeiten

  1. http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/megastadt.html?referenceKeywordName=Megacity
  2. http://www.fraunhofer.de/content/dam/zv/de/publikationen/Magazin/2012/4-2012/weitervorn_4-2012.pdf
  3. Rühle, Alex: Megacitys: Die Zukunft der Städte, 2008
  4. http://www.focus.de/wissen/klima/klimaprognosen/tid-24013/weltbevoelkerung-megacitys-bestimmen-die-zukunft-des-planeten_aid_678400.html

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki