Fandom

Megatrends Wiki

Dezentralisierung

208Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Zugehörigkeit Bearbeiten

Die Dezentralisierung gehört zur Globalisierung. Sie ist somit Bestandteil des Trends "Megatrend".

Definition Bearbeiten

Die Dezentralisierung beschreibt die Verlagerung von Entscheidkompetenzen vom Zentralstaat auf die regionale oder lokale Ebene. Sie ist in den letzten Jahren zu einem wichtigen Thema der entwicklungspolitischen Debatte geworden. Viele Entwicklungs- und Transitionsländer befinden sich heute in umfassenden Reformprozessen, die sie besser auf die globalen und nationalen Herausforderungen politischer, wirtschaftlicher oder sozialer Art ausrichten sollen. In immer mehr Ländern setzt sich die Auffassung durch, dass die Stärkung regionaler und lokaler Regierungen und Verwaltungen wenigstens einige der anstehenden Probleme zu lösen vermag. Dies hat direkte Auswirkungen für die Entwicklungsagenturen, welche in den letzten Jahren in vielen Ländern begonnen haben, Dezentralisierungsbemühungen aktiv zu unterstützen.[1]

Weitere Unterkategorien zu Globalisierung Bearbeiten

  1. Glokalisierung
  2. Global Brands
  3. Dezentralisierung
  4. Power-Regionen
  5. Wissensgesellschaft
  6. Kreative Ökonomie
  7. Power of Place
  8. Diversity
  9. Social Networks
  10. Fair Trade
  11. Reuse, Reduce, Recycle
  12. Mega-Citys
  13. Wachstums-Cluster
  14. New Local
  15. Weltmacht China
  16. Globalkultur
  17. Multipolare Weltordnung
  18. Emerging Markets

Quellen Bearbeiten

  1. http://www.deza.admin.ch/ressources/resource_de_23586.pdf

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki