FANDOM


Zugehörigkeit Bearbeiten

Convenience 2.0 gehört zur Mobilität, Urbanisierung, Gesundheit und Neo-Ökologie. Es ist somit Bestandteil des Trends "Megatrend". Der Begriff fällt in der Unterkategorie "Bike-Boom".

Defintion Bearbeiten

Convenience 2.0 heißt der Trend, der derzeit bei den Kundenwünschen ganz oben steht. Das Geschäft mit der Convenience wird zum innovativsten Bereich der Lebensmittelmärkte. Schluss mit Tütensuppen und Mikrowellenessen, denn das Fast Food von heute soll gesund, qualitativ hochwertig und lecker sein.

Das Geschäft mit Convenience 2.0 boomt. Das Geschäft mit der Convenience 2.0 ist die Rettung für die Nahversorgungsläden: Schnell, nah und gesund ist die Rundumversorgung im neuen Tante-Emma-Laden. Der erste Bio-Supermarkt in Deutschland, der jeden Tag 24 Stunden geöffnet hat, ist "Fresh'n'Friends". Spar hat an Tankstellen Expressshops eingerichtet, in denen zu Supermarktpreisen Güter des täglichen Bedarfs und Frischeartikel eingekauft werden können.[1]

Quellen Bearbeiten

  1. http://www.experto.de/b2b/unternehmen/trends/das-geschaeft-mit-convenience-2-0-boomt.html

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki