FANDOM


Systeme zum (teil-)autonomen Fahren basieren auf dem Einsatz von Kameras sowie Radar- und Ultraschallsensoren in Fahrzeugen und ihrer umfassenden Vernetzung mit der sie umgebenden lnfrastruktur und anderen Fahrzeugen. Sie versprechen mehr Sicherheit im Verkehr, denn menschliche Schwächen oder Fehler werden so durch technische Systeme vermieden. Staus und Unfälle können durch innovative Car-to-Car-Kommunikation deutlich reduziert werden, und durch einen technisch unterstützten Fahrstil steigt die Ressourceneffizienz.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki