Fandom

Megatrends Wiki

Ambient-Assisted-Living

208Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Zugehörigkeit Bearbeiten

Ambient-Assisted-Living gehört zur Silver Society. Es ist somit Bestandteil des Trends "Megatrend".

Defintion Bearbeiten

Ambient-Assisted-Living steht für intelligente Umgebungen, die sich selbstständig, proaktiv und situationsspezifisch den Bedürfnissen und Zielen des Benutzers anpassen, um ihn im täglichen Leben zu unterstützen. Intelligente Umgebungen sollen insbesondere auch älteren, behinderten und pflegebedürftigen Menschen ermöglichen, selbstbestimmt in einer privaten Umgebung zu leben.[1]

Denn in hoch entwickelten Industrienationen werden die Menschen immer älter und wollen möglichst lang und unabhängig in den eigenen vier Wänden leben. Dennoch haben Senioren spezielle Bedürfnisse und Wünsche, die sich von jüngeren Mitbürgern unterscheiden. Hier ergänzen sich inzwischen Mensch und Technik zu einer optimalen Kombination.

In Deutschland wächst der Anteil älterer Menschen an der Gesamtbevölkerung stetig. Das Statistische Bundesamt bestätigt die Zunahme der Privathaushalte von über 60-Jährigen, besonders der Einpersonenhaushalte. Im Moment leben die älteren Menschen etwa in einem Viertel (25%) aller Privathaushalte, schon 2025 wird es sogar ein Drittel sein (33%).

Je älter man wird, desto geringer ist die Bereitschaft, den Wohnort oder die gewohnte Wohnung zu wechseln, selbst wenn es von Jahr zu Jahr immer schwieriger wird, den eigenen Haushalt und die Selbstversorgung aufrecht zu erhalten.

Ein gutes nachbarschaftliches Verhältnis und Unterstützung aus der eigenen Familie mögen hier zwischenmenschliche Unterstützung bieten: Im Idealfall findet sich zum Beispiel so im persönlichen Umfeld des allein lebenden, älteren Menschen jemand, der zweimal pro Woche beim Einkaufen hilft. Von jenem Helfer allerdings bei jedem Verlassen der Wohnung zu erwarten, dass er überprüft, ob nicht noch irgendwo ein Bügeleisen oder eine Herdplatte brennt, wäre sicher zu viel verlangt.

Hier hat sich jedoch die Technik entscheidend weiter entwickelt und es wurden altersgerechte Assistenzsysteme entwickelt, die Senioren den selbständigen Verbleib in den eigenen vier Wänden möglichst lang ermöglichen sollen. Allerdings sind diese noch nicht sehr bekannt bzw. setzen sich sie sich momentan noch nicht durch.[2]

Weitere Unterkategorien zu Silver Society Bearbeiten

  1. Downaging
  2. Generationen-Wandel
  3. Ageless Consuming
  4. Ambient-Assisted-Living
  5. Selfness
  6. Lebensqualität
  7. E-Health
  8. Health-Style
  9. Un-Ruhestand
  10. Life-Long-Learning
  11. Silver-Preneure
  12. Fachkräfte-Mangel
  13. Smart-Senior-Services
  14. Demographischer Wandel

Quellen Bearbeiten

  1. http://aal.fraunhofer.de/index.html
  2. http://nullbarriere.de/aal-altersgerechte-assistenzsysteme.htm

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki